19.05.2018 „Beethoven bei Mondschein" - Thomas Wise

Als Vorausschau auf seinen kompletten Beethoven-Sonaten Zyklus zum Jubiläumsjahr 2020 spielt der amerikanische Pianist und Wahl-Bonner Thomas Wise einen Klavierabend mit Beethovens beliebtesten Klaviersonaten.

27.05.2018 Rheinromantikkonzert "Lorelei"

In diesem Konzert entführen Sie die Sopranistinnen Tammy Hensrud und Korliss Uecker in Begleitung der Pianistin Sibylle Wagner mit Liedern und Duette von Ludwig van Beethoven, Carl Loewe, Fanny und Felix Mendelssohn-Bartholdy, Clara und Robert Schumann, Johannes Brahms, Richard Wagner und Franz Liszt in die Romantik des Rheines.

23.06.2018 "Romantischer Sommerabend" Arien-Lieder und Klavierstücke

Karla Bytnarová und Gabriella Brezóczki

In diesem außergewöhnlichen Konzert erleben Sie bekannte Arien, Lieder und Klavierstücke. Eine Zeitreise in die Romantik mit Musik von Robert Schumann, Edvard Grieg, Pjotr Tschaikowski,  Antonín Dvořák, Giacomo Puccini, Georges Bizet, Franz Lehar u.a., wunderschön gesungen von der Sopranistin Karla Bytnarová und virtuos gespielt von der Pianistin Gabriella Brezóczki. Ein Konzertabend, der Schloss Drachenburg in einen zauberhaften Ort verwandeln wird.

09.09.2018 - Sommerkonzert Zweiklang - Konzert & Dinner

Das Barockorchester Festa d’Orecchi präsentiert nach einem Sektempfang einen musikalischen Leckerbissen: Ein „Best Of“ aus Opern von Georg Friedrich Händel, und zwar mit Arien für Countertenor – die hohe Männerstimme war zu Barockzeiten fester Bestandteil jeder Oper und fasziniert heute durch spezielles Training der Kopfstimme wieder wie damals. Solist ist der Countertenor Kaspar Kröner, der auf den Bühnen in ganz Europa unterwegs ist. Nach dem Konzert geht es dann zum 3-Gang-Menü als Flying Buffet, das auf der Venusterrasse genossen werden kann. Dort klingt dann der Abend bei einem Glas Wein aus.

29.09.2018 „Aus der Heimat - Tschechische Impressionen“ - Sonaten

Werner von Schnitzler und Cosmin Boeru

Der Geigenvirtuose Werner von Schnitzler und der Konzertpianist  Cosmin Boeru stellen im Schloss Drachenburg ein besonderes Programm vor. Im Mittelpunkt stehen weltbekannte Komponisten aus Böhmen und Mähren aus dem 19. Jahrhundert. Die auf dem Abendprogramm gespielten Violine-Miniaturen von Antonín Dvořák, Leoš Janáček, Josef Suk, Bohuslav Martinu und Bedřich Smetana sind kleine folkloreinspirierte Stücke, welche die tschechische Musik der Jahrhundertwende prägten.

Es erwarten Sie romantische musikalische Raritäten, die sowohl Kenner und Musikliebhaber genießen können.